Skip to main content

Die besten Staubsauger 2019 powered by vergleichs.com

Dirt Devil Staubsauger - Ratgeber

Die Dirt Devil Staubsauger werden immer beliebter. Wir haben hier für euch mal alle Informationen über die Firma zusammengefasst. Unten findet Ihr die besten Staubsauger von Dirt Devil aufgelistet.

Dirt-Devil-StaubsaugerDirt Devil ist der Markenname einer Firma, welche Staubsauger und andere Bodenpflegemaschinen und Produkte herstellt. Dabei gründete Philip Geier die Firma bereits im Jahre 1905 in Cleveland Ohio. Erst 1955 wurde dann aber tatsächlich der erste Haushaltsstaubsauger hergestellt, der über die patentierte und heute so bekannte Cyclone-Technologie verfügte. Seitdem wurden über 25 Millionen Staubsauger mit dieser Technologie verkauft.
Ursprünglich produzierte Dirt Devil Staubsauger mit Gehäusen aus Metall, welche in den 80er Jahren von Modellen mit Kunststoffgehäuse abgelöst wurden. 

Ebenso führte damals das Wort „Royal“ auf der Verpackung den Markennamen an. Mit der Zeit wurde dieses aber immer kleiner gedruckt, bis es gänzlich verschwand. Heute ist Royal eine gesonderte Marke.Der eigentliche Firmenname, der hinter Dirt Devil steckt, ist „TTI Floor Care North America“, was so viel heißt wie: „TTI Bodenpflege Nordamerika“. Dabei führt TTI neben Dirt Devil weitere Tochterunternehmen wie Hoover, AEG und Vax.

Dirt Devil gegen andere Staubsaugermarken auf dem Markt

Auch wenn nicht jeder ein Produkt von Dirt Devil besitzt, so ist der Markenname dennoch jedem ein Begriff. Egal ob in der Fernsehwerbung, im Internet, in einem Magazin oder einfach beim Elektrofachhändler – überall stolpert man über den Namen „Dirt Devil“. Die Staubsauger der Marke sind die bekanntesten Staubsauger auf dem Markt. Zudem überzeugen sie mit ihrer Verarbeitung und Leistung. Das Design ist auffällig modern und geht in Richtung futuristisch, was besonders bei einem solchen Haushaltsgerät positiv auffällt. Die Bauweise ist kompakt und ergonomisch. Damit sind die Dirt Devil Staubsauger wendig, fallen nicht so schnell um und können gut getragen zu werden, ohne dass man direkt überall anstößt, weil das Gehäuse zu groß ist.Im Bereich Bodenhygiene sind die Staubsaugermodelle von Dirt Devil an der Spitze und schneiden auch bei Tests hervorragend ab.

Welche Staubsaugerarten führt Dirt Devil?

Dirt Devil hat sein Hauptaugenmerk auf die Bodenreinigung mit Staubsaugern gelegt. So gibt es zwar auch Geräte wie Dampfreiniger und Luftreiniger, der Rest besteht aber aus verschiedenen Arten von Staubsaugern. Dazu zählen:

  • Staubsauger mit Beutel
  • Staubsauger ohne Beutel
  • Handstaubsauger
  • Stielstaubsauger
  • Akkustaubsauger
  • Saugroboter

Dabei kreuzen sich die verschiedenen Arten an Staubsauger untereinander. Bestes Beispiel hierfür sind die Beutellosen Stielstaubsauger mit Akkubetrieb der Produktserie „Blade“.

Was zeichnet Dirt Devil Staubsauger aus?

Die Produkte von Dirt Devil werden besonders von der langjährigen Erfahrung und der Produkttreue des Herstellers selbst ausgezeichnet. Denn beides lässt etwas entstehen, was nicht jeder Hersteller bieten kann: Qualität! 
Viele Hersteller bieten eine breite, große Produktpalette an mit Produkten aus unterschiedlichen Kategorien. 
Dirt Devil hat nie sein Hauptaugenmerk von den Staubsaugern genommen und ist deswegen auch nach wie vor Spezialist in diesem Produktbereich. Die Entwicklung, die Herstellung, die Spezialisierung – alles für Staubsauger. Entsprechend legt die Firma auch darauf Wert, ihren guten Namen instand zu halten und die Qualität nicht leiden zu lassen. Das wiederum legt sich nicht nur auf die Produkte selbst, sondern auch auf den Service, der sich darum bemüht seine Kunden bei Laune zu halten und Probleme zu bewältigen.

Zudem zeigt es auch eine gewisse Leidenschaft für die Bodenpflege, dass andere Produktbereiche ausgelassen werden, die zwar Geld einbringen aber auch die Spezialisierung vernachlässigen würde. Wenn Sie auch die anderen Staubsauger Marken abchecken möchten dann schauen Sie mal hier vorbei: Kärcher, Miele, Siemens

Was sind Vor- und Nachteile von Dirt Devil Staubsauger?

Jede Marke hat Vor- sowie auch Nachteile. Um diesen Punkt kann auch Dirt Devil keinen Bogen machen, wobei sich die Vorteile im Vordergrund zeigen und die Nachteile eher zweitrangig sind. 

Vorteile:

  • Technik:
    Aufgrund der Produkttreue kann sich Dirt Devil voll und ganz auf Staubsauger konzentrieren. Das schließt auch die Spezialisierung ein. Entsprechend sind die Dirt Devil Staubsauger auf dem technischen absolut aktuellen und hervorragenden Stand. Dabei ist Dirt Devil immer dabei die Technologien zu erweitern und zu verbessern, sodass neue Staubsaugermodelle auch immer wieder besser werden.

  • Produktvielfalt in Sachen Staubsauger:
    Als Spezialist und Technologieentwickler bietet Dirt Devil zwar nicht viel mehr als Staubsauger an, dafür ist die Produktpalette an Staubsaugern groß, sodass für fast jeden Anspruch der richtige Staubsauger dabei ist.

  • Design:
    In Sachen Design macht Dirt Devil keiner so schnell was vor. Das Design der Dirt Devil Staubsauger ist top modern und erfreut sich aufgrund des futuristisch angehauchten Stils größter Beliebtheit. Dabei sind die Modelle nicht kunterbunt, aber in verschiedenen Farben erhältlich. Anstatt schnödem Schwarz, Grau oder Weiß, gibt es hier auch Farben wie Violett, Rot, Orange und Blau.

  • Verarbeitung:
    Ebenso wie bei der Technologie und der Saugkraft, legt man bei Dirt Devil auch viel Wert auf gute Verarbeitung. Wenn man einen Dirt Devil Staubsauger genauer unter die Lupe nimmt, stellt man schnell fest, dass nichts wackelt, klappert oder undicht ist. Die Regler und Einrastungsstellen sind leichtgängig und halten gut, alle Teile sind gut auf- sowie absteckbar und die Kunststoffteile sind stark genug gearbeitet, um langlebig zu sein. 

  • Zubehör:
    Es gibt eine große Auswahl an Zubehör für Dirt Devil Staubsauger. So gibt es zum Beispiel Düsen die Tierhaare besonders gut aufnehmen und Düsen, die sogar Milben (Tiermilbe, Hausstaubmilbe, etc.) aufsaugen. Außerdem gibt es auch Autopflegesets, mit denen man hervorragend das Auto reinigen kann. Dazu gehört auch Zubehör für schwer erreichbare Stellen, bei denen sonst sogar das Abnehmen der Düse und das Benutzen des blanken Saugrohrs nicht helfen kann.

  • Akku:
    Dirt Devil Akku Staubsauger ragen besonders durch die gute Akkuleistungsfähigkeit heraus. Der Akku macht es möglich eine große Fläche zu reinigen und hat eine außerordentlich gute Langlebigkeit ohne großen Leistungsabfall. Zudem sind Dirt Devil Akku Staubsauger als Stielsauger auch noch praktisch zu händeln und durch Abziehen des Rohres auch als kleine Handstaubsauger verwendbar. Zudem gibt es manche Dirt Devil Akku Staubsauger auch mit einem größeren Düsenumfang im Set.

Nachteile

  • Preis:
    Dirt Devil ist eine Staubsaugermarke im leicht gehobenen Preissegment. Natürlich hat Qualität seinen Preis, für den schmalen Geldbeutel sind Dirt Devil Staubsauger dennoch nichts. 

  • Zubehör:
    Auch wenn es viel Zubehör wie Milbendüsen, Autopflegesets, Tierhaarbürsten und einiges mehr im Sortiment vorhanden sind, so geizt Dirt Devil etwas beim Zubehör, das im normalen Set dabei ist. Je nach Staubsauger kann das variieren, aber entgegen manchen großen Düsensets anderer Marken, legt Dirt Devil meist nur eine Parkettbürste und Kombidüse bei.

Welche sind die beliebtesten Dirt Devil Staubsauger?

Die Infinity Rebel Dirt Devil Staubsauger ist die beliebteste Produktreihe von Dirt Devil. Dabei handelt es sich um Beutellose Staubsauger mit Single- oder Multicyclone-Technologie. Die Dirt Devil Staubsauger dieser Reihe haben ein markantes Äußeres, welches ungeschrieben das typische „Dirt Devil Design“ ist und die Staubsauger sofort der Marke Dirt Devil enttarnt. Besonders auffällig ist hierbei der herausstehende, hervorgehobene Auffangbehälter, welcher aus farblosem und transparentem Kunststoff verkleidet ist, sodass man immer den Inhalt des Auffangbehälters erkennen kann. 

Die Leistungsfähigkeit der Infinity Rebel Serie ist top und bleibt dies auch auf Dauer. Kein merklicher Leistungsabfall mit den Jahren, wenn die Filter regelmäßig gereinigt oder ausgetauscht werden. Das Gehäuse der Sauger ist sehr robust, sodass auch hier Langlebigkeit vorhanden ist.

Wie fallen die Kundenerfahrungen mit Dirt Devil aus?

Wie bei jedem Produkt und jeder Marke können die Meinungen weit auseinander gehen. Hier ist der Durchschnitt aller Kundenerfahrungen das, was wirklich zählt. 
Wirft man einige Blicke auf Kundenrezensionen in diversen Onlineshops und liest man sich den ein oder anderen Testbericht durch, dann kann man schnell feststellen, dass Dirt Devil bei den Kunden im Schnitt sehr gut wegkommt. Da es ein Unterschied ist, ob ein Staubsauger der 50 Euro kostet, einen Krümel nicht aufsaugen kann und ein Staubsauger für 500 Euro auch nicht, muss man ganz klar einen Blick auf das Preis-Leistungs-Verhältnis werfen. 

Dirt Devil Staubsauger sind nicht aus der untersten Preisschiene, es gibt aber auch Staubsauger, die um weiten teurer sind. Die Leistung, die man für den leicht gehobenen Preis bekommt, ist aber ebenso gehoben. Natürlich sind die Staubsauger von Dirt Devil keine Wundersauger, aber sie haben eine gute Leistung die Ergebnisse hinterlassen, die sich sehen lassen können. Die Dirt Devil Staubsauger mit Beutel sind weniger bekannt und entsprechend auch weniger beliebt als ihre Beutellosen Kollegen. Das liegt aber nicht zuletzt daran, dass die Designs dieser Geräte deutlich schlichter sind und die Kunden mehr Wert auf die Cyclone-Technologie legen, mit welcher die Marke Dirt Devil ursprünglich auch so bekannt wurde. Nichtsdestotrotz sind Käufer dieser Modelle ebenso zufrieden wie die Käufer der Beutellosen Dirt Devil Staubsauger.

Fazit

Dirt Devil Staubsauger sind durchaus erwähnenswert und können gewissenhaft gekauft werden, wenn sie den eigenen Bedürfnissen entsprechen. Sie bieten ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis mit top Verarbeitungsqualität und einer Langlebigkeit, die sich blicken lassen kann. Bewusst sein sollte man sich dennoch, dass es auch Staubsauger mit mehr Leistung und weniger Leistung gibt – für mehr und auch weniger Geld. Ob ein Gerät passt, muss jeder für sich selbst wissen, denn die Bedürfnisse und Ansprüche sind von jedem anders. Da die Verarbeitung, der Service und das Preis-Leistungs-Verhältnis aber top ist, kann man sich auf diese Punkte schon mal verlassen.

Ausreichend Zubehör gibt es auch – dieses gibt es aber nur in geringem Umfang im Staubsaugerset dazu. Viele Aufsätze und andere Zubehörteile wie Filter und Beutel können aber nachgekauft werden.
Die Cyclone-Technologie sowie das charakteristische Design sprechen für sich und sind Geschmacksache, erfreuen sich aber bei den meisten Kunden größter Beliebtheit.

Dirt Devil Staubsauger
5 (100%) 1 vote[s]