Skip to main content

Die besten Staubsauger 2019 powered by vergleichs.com

Die 2 in 1 Akku Staubsauger 2019

Was ist ein Akku Staubsauger 2 in 1?

2 in 1 Akku-StaubsaugerWas ist ein Akku Staubsauger 2 in 1? Bei einem 2 in 1 Staubsauger handelt es sich um eine Kombination aus Boden- und Handstaubsauger, weshalb die Geräte auch gern als Multisauger oder Multifunktionssauger bezeichnet werden. Das bedeutet, mit dem klassischen Bodenstaubsauger können Sie mit oder ohne Beutel den Boden absaugen, ohne dass Sie sich bücken müssen. Der Handstaubsauger ist hingegen perfekt für schwer erreichbare Ecken. Er gilt als besonders handlich und lässt sich somit spielend leicht nutzen, um beispielsweise Krümel von der Küchenplatte zu saugen. Dank der Kombination der beiden Arten benötigen Sie nur noch ein Gerät. Hinsichtlich der Leistung müssen Sie bei einem Akku Staubsauger 2 in 1 keine Abstriche machen. Er saugt hervorragend und hinterlässt saubere Böden, Küchenzeilen, Regale, Schränke und mehr. Auch die Stiftung Warentest hat diese Typen von Akkusaugern getestet hier finden Sie alle weiteren Informationen zum Stiftung Warentest 2in1 Akku-Staubsauger Test.  Hier ist auf dem ersten Platz der AEG CX7-2-45AN und auf Platz 2 der Philips FC6409 alles über die Hersteller finden Sie auch bei uns auf der Webseite.

Vergleichssieger
Dyson V10 Cyclone Motorhead

Der 2 in 1 Staubsauger mit Akku im Fokus

Der Haushalt macht sich nicht von allein, weshalb ein Akku Staubsauger 2 in 1 einen praktischen Helfer darstellt. Im Handumdrehen reinigen Sie Böden, Regale und vieles mehr, ohne das Gerät wechseln zu müssen. Selbstverständlich steht die Frage im Raum, was ein 2 in 1 Staubsauger ist, worauf Sie achten müssen und wie Sie das Gerät reinigen. Wir zeigen Ihnen die wichtigsten Fakten zu diesem Staubsauger Typ. Alle weitern Staubsauger Typen finden Sie auch bei uns auf der Seite.

Worauf müssen Sie achten?

Beim Kauf eines 2 in 1 Staubsaugers gibt es viele Punkte zu beachten, damit Sie sich das richtige Modell nach Hause holen. Am wichtigsten ist, dass Sie auf Ihre individuellen Bedürfnisse eingehen. Das bedeutet, was erwarten Sie vom Akku Staubsauger 2 in 1? Alle weiteren Aspekte zeigen wir Ihnen.

1. Akkuleistung

Einer der entscheidendsten Punkte beim Kauf eines Staubsaugers ist dessen Akkuleistung. Selbst der beste 2 in 1 Staubsauger ist nutzlos, wenn der Akku schon nach wenigen Augenblicken versagt. Möchten Sie Ihre Arbeit ohne Unterbrechung erledigen, sollten Sie auf eine lange Laufzeit achten. Besonders gut geeignet sind Li-Ionen-Sauger, die mit der Lithium-Ionen-Technik arbeiten. Sie sichern eine lange Lebensdauer und darüber hinaus eine hohe Energiedichte. Die meisten Hersteller geben beim Kauf an, wie lang die Akkulaufzeit im normalen Betrieb ausfällt.

2. Saugkraft

Ein Akku Staubsauger 2 in 1 soll nicht nur lange laufen, sondern auch jeglichen Schmutz aufnehmen. Daher ist ein Blick auf die Saugkraft zu werfen, welche als Watt in der Produktbeschreibung angegeben wird. Je höher die Wattzahl ausfällt, desto stärker ist die Saugkraft. Im besten Fall verfügt der Staubsauger 2 in 1 über mehrere Programmstufen, sodass Sie die Saugleistung individuell anpassen. Das ist besonders hinsichtlich des Akkus praktisch, denn dieser hält länger durch, wenn Sie nicht immer die höchste Saugstufe wählen.

3. Ladezeit

Wie lange lädt der Akku Staubsauger 2 in 1 nach der Nutzung auf? Die Ladezeit spielt eine wichtige Rolle, wenn Sie den 2 in 1 Staubsauger schnell wieder verwenden wollen. Momentan gibt es noch keinen Akku Staubsauger 2 in 1, welcher mit einer Ladezeit von weniger als 60 Minuten auskommt. Bei guten Angeboten benötigt der Staubsauger etwa ein bis zwei Stunden. Es gibt aber auch Modelle, die bis zu sechs Stunden laden. Im besten Fall entscheiden Sie sich für eine Docking- und Ladestation. Insofern klicken Sie den Akku Staubsauger 2 in 1 nach der Nutzung einfach in die Halterung und jener wird von allein aufgeladen. 

4. Beutel

Heute ist es beinah Standard, dass ein Staubsauger 2 in 1 ohne einen Beutel auskommt. Das ist sehr praktisch, denn so müssen Sie den Staubauffangbehälter nur ausleeren und können danach weitersaugen. Einige andere Angebote arbeiten mit Papier- oder Textilbeuteln. Hier haben Sie den Vorteil, dass Sie jene nur herausnehmen und wegwerfen. Es passiert nicht, dass Sie den Schmutz in der Wohnung verteilen. Dafür kommen aber laufende Folgekosten auf Sie zu. 

5. Behälter

Haben Sie sich für einen Akku Staubsauger 2 in 1 ohne Beutel entschieden, müssen Sie sich mit dem Behälter beschäftigen. Das Behältervolumen ist relevant, denn jenes gibt an, wie viel Schmutz Sie bei einem Durchgang aufnehmen können. Ein großes Behältervolumen ist sehr wichtig, sodass Sie nicht ständig den Behälter ausleeren müssen. Nicht vergessen: der Behälter sollte sich leicht herausnehmen lassen. 

Platz 1: AEG Ergorapido CX7-2-45AN

Unser Platz 1
Dyson V10 Cyclone Motorhead

Uns hat der AEG Ergorapido CX7-2 überzeugt mit seiner Vielseitigkeit. Mit dem 2 in 1 Sauger von AEG machen Sie nix falsch. Man kann das Modell als Handsauger oder als Akkustaubsauger nutzten. Ein großer Vorteil war bei unserem Test die um 180 Grad drehbare Bodendüse. Auch ein großer Vorteil ist die selbstreinigende Bürste wo verbaut wurde. Den AEG Ergorapido gibt es in mehreren Bauformen somit findet jeder seinen perfekten Staubsauger. 

Für uns der größte Pluspunkt ist das Zyklon Saugsystem des AEG 2 in 1 Staubsaugers, dieses ermöglicht eine super hohe Saugkraft.

Platz 2: Dyson V8 Fluffy kabelloser Handstaubsauger

Unser Platz 2
Dyson V10 Cyclone Motorhead

Auf den zweiten Platz in unserem 2 in 1 Staubsauger Test hat es der Dyson V8 Fluffy geschafft. Wie man es von dem Hersteller Dyson gewohnt ist über zeugt auch der V8 Fluffy in sachen Qualität, Sauberkeit und Verarbeitung. Ein absoluter Pluspunkt ist hier der Akku und das Zubehör des Staubsaugers. Auch die Tier Radial Cyclone Technologie ist bei diesem Akkustaubsauger verbaut.

 

Platz 3: Hikeren Staubsauger 2 in 1

Unser Platz 3
Dyson V10 Cyclone Motorhead

Das vielseitige Gerät von Hikeren kann sowohl als Stabstaubsauger als auch als Handstaubsauger benutz werden. In unserem Test und Vergleich hat es der Hersteller Hikeren auf Platz 3 geschafft. Für viele könnte hier der Preis eine wichtige Rolle spielen, den 2 in 1 Akkustaubsauger gibt es auf Amazon schon für 89,95€ und das ist wenn man andere Sauger anschaut wirklich ein günstiger Preis. 

Platz 4: Rowenta Air Force 360

Unser Platz 4
Dyson V10 Cyclone Motorhead

Auf den vierten Platz schafft es der Rowenta Air Force 360 Car Care beutelloser und kabelloser Staubsauger. Der ideale Haushaltshelfer für jedermann. Die besonderheit bei diesem Modell von Rowenta ist das der Sauger einen „Boost“ Modus hat, hierbei können Sie 12 Minuten lange in der Power Stufe Saugen. Die Laufzeit des 2 in 1 Staubsauger beträgt knappe 20 Minuten. Im Zubehör sind viele Bürsten und Spezielle Düsen dabei.

Platz 5: Genius Invictus X7

Unser Platz 5
Dyson V10 Cyclone Motorhead

Der Genius Invictus X7 ist ein absoluter Alleskönner. Egal für welchen Einsatzbereich Sie einen Akkusauger benötigen der Genius Invictus kann es erledigen. Von einer normalen Trocken Reinigung bis hin zu einer Nass Reinigung. Uns hat der 2 in 1 Staubsauger in meheren Punkten überzeugt:

  • super flexibel
  • Nasssaugen möglich
  • tolle Qualität

Zusatzfunktionen

Beim Akku Staubsauger 2 in 1 gibt es viele unterschiedliche Zusatzfunktionen. Nicht alle sind notwendig, aber durchaus praktisch. Beispielsweise die selbstreinigenden Bodendüsen, welche Haare und lange Staubflusen zerschneiden, um diese besser aufzusaugen. Auch eine LED-Beleuchtung kann sinnvoll sein, um in dunklen Ecken besser zu saugen. Die Handgeräte können hingegen eine Trocken- und Nassfunktion bieten, wodurch sie auch Flüssigkeiten aufsaugen. Nicht zu vergessen ist eine Ladekontrollanzeige, welche die Akku-Restlaufzeit beim Akku Staubsauger 2 in 1 anzeigt. Auch Spezielle Düsen für Staubsauger für Tierhaare sind besondere Zubehörteile bei den Staubsaugern.

Die Vorteile eines 2 in 1 Staubsaugers im Überblick:

Die Vorteile eines Staubsaugers mit zwei Anwendungen liegt gegen über einem normalen Akkustaubsauger oder Handstaubsauger auf der Hand. Hier haben wir mal von Staubsauger-berater.com alle wichtigen Punkte zusammengefasst:

  • Vielseitig anwendbar
  • Kann als Boden- und Handstaubsauger genutzt werden
  • Gelangt auch an enge oder verzwickte Stellen
  • Aufgrund des Akkus sehr flexibel
  • Multifunktional einsetzbar
  • Kein störendes Kabel mehr

Weitere Funktionen eines 2in1 Akkustaubsauger

  • Transport: Ein Akku Staubsauger 2 in 1 muss nicht nur in den heimischen Gefilden zum Einsatz kommen, sondern auch unterwegs oder im Urlaub kann er vorteilhaft sein. Nun ist ein Blick auf die Transportfähigkeit zu werfen. Im besten Fall ist der Staubsauger 2 in 1 nicht zu schwer, damit Sie jenen leicht hochheben und bewegen können. Ebenfalls ist es gut, wenn Sie jenen teilweise zusammenklappen können. Ist er nur wenig transportabel, können Sie auch nur den Handstaubsaugerteil mitnehmen.
  • Ladestation: Auf die Ladestation sollten Sie einen genaueren Blick werfen. Praktisch ist, wenn Sie jene an der Wand befestigen können, sodass Sie sich Platz sparen. Achten Sie auch darauf, dass in der Nähe einer Steckdose ausreichend Platz vorhanden ist, damit Sie die Ladestation aufstellen können.
  • Zubehör: Eine Inspektion des Zubehörs darf nicht fehlen, denn hier gibt es massive Unterschiede. Am besten ist eine Ladestation enthalten, wodurch Sie den Akku nicht separat laden müssen. Auch verschiedene Aufsätze und Düsen sind sinnvoll, sodass Sie beispielsweise Polstermöbel reinigen können. Gerade Fugendüsen, Bürsten, Bodendüsen und Polsterdüsen sind zu empfehlen. In einem Haushalt mit Haustieren ist hingegen eine spezielle Tierhaarbürste gegen die hartnäckigen Tierhaare optimal. 

Wie reinigen Sie einen 2 in 1 Staubsauger?

Die Reinigung des Staubsaugers dürfen Sie nicht vernachlässigen, da er ansonsten mit der Zeit an Qualität verliert. Zum Glück gestaltet sich die Reinigung unkompliziert, denn die meisten Modelle kommen aktuell ohne Beutel aus. Sollte sich der 2 in 1 Staubsauger gefüllt haben, drücken Sie den Knopf zum Entlassen des Behälters. Halten Sie den Behälter am besten zu, damit Staub oder Schmutz nicht herausfliegen. Das ist aber nur nötig, wenn kein passender Deckel vorliegt. Ansonsten müssen Sie den Deckel öffnen und schon können Sie den Schmutz direkt in die Mülltonne entleeren. Danach setzen Sie den Behälter wieder ein. Direkt im Anschluss ist es möglich, dass Sie den Staubsauger weiterhin benutzen. 

Eine andere Möglichkeit ist ein 2 in 1 Staubsauger mit Beutel. Diese sind eher selten, aber auch sehr anspruchslos. Sobald der Beutel gefüllt ist, nehmen Sie jenen vorsichtig heraus. Sie können den Beutel gemeinsam mit dem Inhalt entsorgen. Als Nächstes müssen Sie einen neuen Beutel einsetzen. Wie das funktioniert, kann sich von Gerät zu Gerät unterscheiden. Jedoch müssen Sie sich nicht nur mit dem Entleeren des Beutels oder Behälters beschäftigen, sondern ebenso wichtig ist die Reinigung des 2 in 1 Staubsaugers. Das bedeutet, von Zeit zu Zeit sollten Sie die Düsen überprüfen und reinigen. Gerade Haare, Fusseln oder Fäden können sich verfangen und sorgen dafür, dass die Saugleistung leidet. Schauen Sie sich die Bodendüse an und versuchen Sie größere Reste herauszuzupfen. Auch ein Kamm kann Ihnen bei der Arbeit helfen. Achten Sie immer darauf, dass die Ansaugöffnung frei ist.

Filteranlage: Akkustaubsauger 2 in 1

Sollte es zu Verstopfungen des Ansaugrohrs kommen, haben Sie es meist etwas schwerer, denn bei einem 2 in 1 Staubsauger können Sie nicht einfach das Ansaugrohr abmontieren. Sollte etwas das Rohr verstopfen, versuchen Sie mit einem Haken oder ähnliches das Rohr wieder zu befreien. Manchmal reicht auch ein ordentliches Rütteln aus, damit sich die quersitzenden Gegenstände lösen. Nicht zu vergessen ist der Filter. Der Zentralfilter muss in regelmäßigen Abständen gereinigt werden. Am besten unter fließendem lauwarmem Wasser. Bevor Sie den Filter wiedereinsetzen, sollten Sie darauf achten, dass dieser vollständig getrocknet ist. Ansonsten kann es zur Schimmelbildung oder technischen Störungen kommen. Ab und an können Sie den Staubsauger auch von außen mit einem angefeuchteten Tuch abwischen. Dadurch entfernen Sie Staub- und Schmutzablagerungen

2 in 1 Staubsauger
Der 2 in 1 Staubsauger von AEG.

Das Fazit

Ein 2 in 1 Staubsauger mit Akku ist eine hervorragende Anschaffung, wenn Sie sich zwei Geräte wünschen, jedoch nicht beide kaufen möchten. Mit dem 2 in 1 Akku Staubsauger besitzen Sie sowohl einen Boden- als auch Handstaubsauger. Sie können zahlreiche Ecken reinigen, ohne ein zweites Gerät aus dem Schrank zu holen. Aber auch die Versorgung per Akku ist sehr praktisch, denn Sie kämpfen nicht mehr mit einem langen Kabel. Dadurch können Sie auch schwer erreichbare Stellen säubern, ohne eine Steckdose suchen zu müssen.
 
Zum Glück sind heutige 2in1 Staubsauger sehr hochwertig, sodass diese einen Einsatz von mehreren Stunden erlauben. Das Aufladen dauert meist nicht mehr als sechs Stunden. Achten Sie beim Kauf aber auf jede Kleinigkeit, damit Sie wirklich den besten Staubsauger mit Akku nach Hause holen, den es momentan auf dem Markt gibt. Aspekte wie Saugkraft, Akkuleistung, Ladezeit, Zubehör oder Zusatzfunktionen sind nicht außer Acht zu lassen, damit Sie am Ende glücklich werden.
 
2 in 1 Akku-Staubsauger
5 (100%) 3 vote[s]